aus Belgien
011 44 58 21
aus Holland
0495 49 49 40
Dank je voor het verbeteren van onze levensstandaard
Unser Anstreben ist es den Lebensstandard der Einwohner in Entwicklungsländern durch finanzielle Unterstützung für Projekte und Patenschaften zu verbessern .

Verbesserung des Lebensstandards in Entwicklungsländern

Unser Anstreben ist es den Lebensstandard der Einwohner in Entwicklungsländern durch finanzielle Unterstützung für Projekte und Patenschaften zu verbessern .

Verbesserung des Lebensstandards in Entwicklungsländern

Aus dem christlichen Gedankengut der  Salvatorianer und Salvatorianerinnen heraus versuchen die Salvatorianische Hilfsaktion und Entwicklungshilfe den Lebensstandard der Einwohner in Entwicklungsländern zu verbessern. Die Mittel dafür erhält die Organisation aus Spenden und Kleidungeinsammlung.

Salvatorianische Hilfsaktion und Stiftung Salvatorianische Hilfsaktion

Im Prinzip bestimmt der Spender / die Spenderin selber welchen Projekten oder Patenschaften seine / ihre Spenden zugutekommen. Der Verwaltungsrat bestimmt ebenfalls welche Projekte mit den eingegangenen Spenden finanziert werden.

Mit Containern und von Haus zu Haus sammeln wir Altkleidung ein. Der Reingewinn aus dem Verkauf der Alttextilien geht als Direktspenden an hiesige Missionsgruppen oder gemeinnützige Organisationen. Sie verbinden sich dazu, damit Entwickelungsprojekte, die zu einem verbesserten Lebensstandard im notleidenden Süden führen,  zu finanzieren.

Der  Verwaltungsrat überwacht das eingegangene Engagement. Die salvatorianischen Mitbrüder im Rat berichten zudem  direkt an ihre salvatorianische Ordensgemeinschaft.

Die Salvatorianische Hilfsaktion gibt nur finanzielle Unterstützung. In eigener Regie organisiert und führt sie keine Projekte.